Öffentliche Räume

krul_zwart

Im Jahr 2015 wurden alle öffentlichen Bereiche des Ambassade Hotel durch die renommierten spanischen Architekten „Cruz y Ortiz“ restauriert. Die öffentlichen Bereiche repräsentieren auf hervorragende Weise den Stil im Ambassade Hotel: eine prächtige Mischung aus historischen und zeitgenössischen Elementen in Kombination mit moderner Kunst der Cobra-Bewegung sowie Werken des Amsterdamer Impressionismus.

Eingangshalle


Nachdem Sie das Ambassade Hotel betreten haben, gelangen Sie zunächst in die Eingangshalle des Hotels. Hier finden Sie mehrere Sitzgruppen mit bequemen Stühlen und einen Kugelbeintisch aus Holz auf dem 18. Jahrhundert, an dem sie in aller Ruhe Ihre Zeitung lesen oder etwas schreiben können. In der Eingangshalle befindet sich außerdem eine Vitrine mit Skulpturen und Keramiken verschiedener Cobra-Künstler und Objekten der Bildhauerin Ans Hey. Darüber hinaus steht Ihnen eine breite Auswahl an internationalen Zeitungen und Zeitschriften zur Verfügung.

Die Library Bar


Die Library Bar beherbergt eine einzigartige Sammlung mit über 4000 signierten Büchern in- und ausländischer Autoren, die alle im Ambassade Hotel zu Gast gewesen sind. Außerdem können Sie hier Kopien unserer berühmten Gästebücher einsehen, mit handgeschriebenen Kommentaren berühmter Künstler, Autoren und Stars aus der ganzen Welt.

Internet-Büro


Neben des Empfangs befindet sich ein Internet-Büro mit verschiedenen Einrichtungen, das unseren Hotelgästen kostenlos zur Verfügung steht. Die Gäste haben hier die Möglichkeit, geschäftliche Angelegenheiten abzuwickeln, E-Mails abzurufen oder einfach über unsere Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung im Internet zu surfen.

Die Brasserie


Gehobene Küche in einer wunderschönen Brasserie inmitten von farbenfrohen Bildern berühmter Cobra-Künstler.

In der Brasserie Ambassade bereiten Meisterkoch Erik Zonjee und sein Team mit einer großen Portion Leidenschaft und Handwerkskunst Köstlichkeiten der klassischen französischen Küche zu. Zu diesen herrlichen Gerichten serviert das professionelle und vor allem freundliche Servicepersonal eine Auswahl an guten Weinen.

Read more

Die Cobra Lounge


Direkt neben der Library Bar befindet sich die Cobra Lounge. Ideal als Sitzungssaal für 6 bis 12 Gäste. Die Cobra Lounge eignet sich perfekt für ungestörte Versammlungen, Besprechungen oder Präsentationen. Auch Dinieren in privatem Ambiente ist in der Cobra Lounge möglich.

Dieser Raum ist nach der Cobra-Bewegung (1948-1951) benannt. Zwischen den Cobra-Kunstwerken und als Teil unserer Büchersammlung gibt es außerdem eine spezielle Vitrine, in der wir die 18 Ambassade Hotel-Gästebücher ausgestellt haben. Im Laufe der Jahre haben sich diese Gästebücher mit einmaligen Einträgen der zahlreichen berühmten Autoren, Musiker, Künstler, Architekten und Philosophen, die im Hotel zu Gast waren, gefüllt.

Der Kleine Lounge


Diese kleinere Lounge, die ebenfalls einen wundervollen Ausblick auf die Herengracht bietet, liegt gleich neben dem Fahrstuhl. Der Raum ist insbesondere geeignet, um in aller Ruhe zu arbeiten, zu lesen oder ein Treffen zu veranstalten. In der Lounge ist eine verblüffende Sammlung mit Werken auf Papier aus der eigentlichen Cobra-Zeit von 1948-1951 ausgestellt.

Cruz y Ortiz Arquitectos


Im Jahr 2015 wurden alle öffentlichen Bereiche durch die berühmten spanischen Architekten „Cruz y Ortiz“, die in den Niederlanden für ihre gefeierte Neugestaltung des Reichsmuseums bekannt sind, restauriert.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website von Cruz y Ortiz Arquitectos.

© Copyright - Ambassade Hotel Amsterdam | Herengracht 341, 1016 AZ Amsterdam | +31 (0)20 555 0 222 | Site by GV